Klangreisen

 

Klangreisen sind geführte Meditations/Erlebnisreisen, begleitet mit Klangschalen und vielen anderen Klanginstrumenten wie Gong, Sansula, Koshis, Wah Wah pipe, Monochord, Ocean-drum, Zen-Schalen, Zimbeln, Rasseln etc.

In einer geführten Klangreise wird ein innerer Bildfluss durch Geschichten angeregt. In dieser Meditation sind Konzentration, Kontemplation, Schärfung der Sinne und ein Ruhezustand angenehme Begleiterscheinungen.

Ein Gleichgewicht zwischen rechter und linker Gehirnhälfte schafft einen wunderbaren Ausgleich um Loszulassen, Geschehen zu lassen, um innere Harmonie zu finden.

Klangreisen bieten die Möglichkeit, die Fülle des Lebens zu entdecken. Es wird hierbei ein Erlebnisraum geschaffen. Es ist eine Bereicherung für die Sinne.

Automatisch wird das Selbstwertgefühl und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert.

 

Klangreisen sind vor allem für Kinder in unserer schnelllebigen, lauten Welt eine willkommene Entspannung und Entschleunigung.

Gearbeitet wird mit verschiedenen Büchern, auch aus der Ökotopia Reihe, von Peter Hess u.a.

Klangreisen finden in der Gruppe statt.